Buchhaltung für Fotografen

Steuern und Buchhaltung – ein Thema, welches keiner gerne angeht. Als Fotograf, oder selbstständiger Kreativer möchte man seiner eigentlichen Arbeit nachgehen und sich nicht mit Zahlen herumschlagen müssen. Und ein Steuerberater kann schnell sehr teuer werden. Also lohnt sich das? Zum Glück gibt es dafür eine super einfache Lösung: LexOffice!

Mit LexOffice hast du die Möglichkeit, deine Belege schnell per Smartphone einzuscannen und online schnell zuzuordnen. Außerdem kannst du schnell und einfach Rechnungen erstellen und per Email versenden. Dein Geschäftskonto kann  verbunden werden und somit jede Zahlung auch automatisch zugeordnet werden. So hat man auch immer eine Übersicht, wie viel Geld man für spätere Steuerzahlungen zurückhalten sollte.

Für mich ist LexOffice tatsächlich eine super Lösung geworden, um meine Finanzen schnell und einfach selbst zu erledigen. Wenn du es selber auch mal ausprobieren willst, klicke gerne auf den Link. Durch meine neue Partnerschaft kannst du 40% Rabatt haben. Viel Spaß!

Jetzt 40% Rabatt sichern